Aktuelles aus Neuwied

23.07.2021

Stadt ermöglicht Auszeit: Ferien ohne Flut - Kostenloses Angebot für Kinder aus dem Katastrophengebiet

Viele Familien im Kreis Ahrweiler sind durch die Flutkatastrophe obdachlos geworden, haben Angehörige oder Hab und Gut verloren. Die Menschen im Katastrophengebiet sind nun mit Bergungs- und Aufräumarbeiten beschäftigt. Damit...[mehr]


23.07.2021

Fit und vital mit Qigong und Tai-Chi - Schnupperkurse mit anschließendem Frühstück

Am Samstag, 31. Juli, starten Tai-Chi-Interessierte gestärkt und gleichzeitig entspannt in den Tag: Ab 9 Uhr wird im Schlosspark auf Höhe des Biergartens das meditative „Schattenboxen“ geübt. Nach dem Schnupperkurs geht es zum...[mehr]


23.07.2021

Sympathische Federknäuel: Küken im Zoo Neuwied

Die Lage am Hang mit dem großartigen Ausblick übers Neuwieder Becken gibt dem Zoo Neuwied einen ganz besonderen Reiz – führt aber auch dazu, dass ein Teil des Zoos nur über einen Anstieg zu erreichen ist, den so mancher...[mehr]


23.07.2021

Kita „Kunterbunt“ unterstützt Aktion von Vahle's Eisdiele

Vahle’s Eiscafé aus Oberbieber plant für Sonntag, 25. Juli, einen speziellen Eistag. Alle Einnahmen kommen dann den Opfern der Flutkatastrophe zugute. Als die Erzieherinnen der Rodenbacher Kindertagesstätte „Haus Kunterbunt“...[mehr]


22.07.2021

Projektwoche an Marienschule - Kinder beschäftigten sich intensiv mit Umweltschutz

Die traditionelle Projektwoche der Marienschule stand in diesem Jahr unter dem Motto Nachhaltigkeit. In allen Klassen vom ersten bis vierten Schuljahr beschäftigten sich die Kinder intensiv mit dem Thema „Umweltschutz und...[mehr]


22.07.2021

260 Menschen erhalten Impfschutz - Offenes Impfangebot der Stadt Neuwied im Raiffeisenring

Ein Piks, der Gutes bewirken kann: 260 Personen ließen sich bei der städtischen Impfaktion im Neuwieder Quartier Raiffeisenring gegen SARS-CoV-2 impfen. Das mobile Impfteam des Deutschen Roten Kreuzes im Kreis Neuwied versorgte...[mehr]


22.07.2021

Senioren-Sicherheitsberater suchen Nachwuchs - Aktive Menschen über 60 Jahre können sich melden

Die Sicherheitsberatung für Senioren hat in Neuwied eine lange Tradition. Als eine der ersten Kommunen im Land hat die Stadt zusammen mit der Kriminalpolizei aktive Senioren darin ausgebildet, andere gezielt zu beraten. Die...[mehr]


21.07.2021

Recyceln statt Wegwerfen: Aus Kippen werden Ascher - Stadt Neuwied macht mit – Spezial-Sammelbehälter aufgestellt

Diese Kippen landen schon nicht mehr auf der Straße. Mehr noch: Sie werden sogar wiederverwertet. Die Stadt Neuwied macht mit bei der Aktion, sammelt Zigarettenstummel, um sie vom Restmüll getrennt wiederzuverwerten und damit...[mehr]


20.07.2021

„Neuwied blüht auf!“ lädt ein zum Staunen und Mitmachen - Walking Acts und kreative Angebote an Samstagen im Juli

Große Augen werden die Menschen in der Innenstadt bekommen, wenn sie die riesigen Ameisen erblicken, die am Samstag, 24. Juli, von 11 bis 15 Uhr als sogenannter „Walking Act“ Neuwied besuchen. Denn diese schrulligen Waldameisen,...[mehr]


20.07.2021

Familien erleben den Wald als Kraft- und Erholungsort - Stadtteilbüro bietet eine Exkursion in den Naturpark an

Dem Wald wohnt eine besondere Kraft inne. Ihn zu entdecken, kann Begeisterung auslösen und Neugierde wecken. Das weiß auch das Stadtteilbüro der südöstlichen Innenstadt. Es lädt daher in Kooperation  mit dem Naturpark...[mehr]