20.01.2020 12:58 Alter: 72 days

TI verkauft bis Ende Januar Inklusionsartikel der Blindenschule

Von: Pressebüro Stadt Neuwied

In der städtischen Tourist-Info sind noch bis Ende Januar Artikel erhältlich, die in der Lehrwerkstatt der Landesblindenschule Neuwied gefertigt wurden. Dabei handelt es sich um Produkte, die die dortigen Bürstenmacher hergestellt haben. So finden sich in der TI große Besen und eine Vielzahl kleinerer unterschiedlich verwendbarer Bürsten und Pinsel. Darunter sticht vor allem ein Produkt hervor, in das der Pegelturm und die Neuwieder Stadtfarben eingearbeitet sind. Ebenfalls ein Hingucker ist die kleine, aus Ziegenhaar gefertigte und mit einem Panda versehene Babybürste. Die Lehrwerkstatt stellt seit Jahrzehnten rund 400 verschiedene Artikel her. Neben den Bürsten ist auch Schmuck im Angebot, der ebenfalls an der Blindenschule gefertigt wurde. Ab Februar stehen dann Produkte eines anderen Inklusionsbetriebes in der Tourist-Info zum Verkauf.