22.01.2020 11:50 Alter: 252 days

Kinderkino lädt zu einer Reise auf Aladins Zauberteppich

Von: Pressebüro Stadt Neuwied

Im Februar wird die beliebte Reihe „Kino für Kinder“, eine Kooperation zwischen dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, dem Minski-Team und den Filmtheaterbetrieben Weiler, fortgesetzt. „Kleiner Aladin und der Zauberteppich“ heißt die dänische Produktion aus dem Jahr 2018, die am Mittwoch, 5. Februar, um 16 Uhr im Metropol-Kino an der Heddesdorfer Straße gezeigt wird. 

Der Animationsfilm, bei dem Karsten Kiilerich Regie führte, basiert auf einem beliebten dänischen Kinderbuch und handelt von Hodscha, einem Jungen aus dem imaginären Örtchen Pjort, der sich einen fliegenden Teppich borgt, um die Welt zu sehen. Als Gegenleistung muss er einen Diamant finden und an seinen Großvater zurückgeben. Doch das ist längst nicht alles: Denn der allesfressende Sultan will Hodjas fliegenden Teppich unbedingt in seine Hände bekommen…

Der Eintritt für den rund 80-minütigen Film kostet für Kinder 2,50, für Erwachsene 4 Euro. Tickets gibt es im Vorverkauf online über www.kinoneuwied.de oder per Anruf an die Nummer 02631 243 32 oder 232 51.